Wer nach außen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht.
C.G. Jung

In unserer heutigen schnelllebigen Zeit ist es zunehmend erforderlich für Momente zu sorgen, in denen wir achtsam und bewusst wahrnehmen, was gerade ist und was wir brauchen, um gut und kraftvoll durch den Tag zu kommen.

Nicht nur die Herausforderungen und Hektik des Alltags wirken auf unser Lebensgefühl und Immunsystem belastend, sondern besonders auch unsere Gedanken, wenn sie überwiegend sorgenvoll klingen. Durch die Praxis von Achtsamkeit werden wir uns unserer wirklichen Bedürfnisse und Grenzen sowie der negativen Gedankenmuster bewusst und können lernen, diese in eine positive und für uns gesündere Richtung zu lenken.

Inhalte werden sein:

  • Prinzipien und Aspekte der Achtsamkeit 
  • Umgang mit Stress und dem eigenen Unruhegeist
  • Meditation, Achtsamkeits- und Entspannungstechniken 
  • Selbstfürsorge: Anregungen für eine gelassenere Lebensgestaltung und für die Übungspraxis zu Hause

In diesem 8 Abende umfassenden Kurs werden wir Aspekte von achtsamer Selbstfürsorge insbesondere mit praktischen Achtsamkeitsübungen und kraftspendenden „Blitztankstellen“ erfahrbar machen. Du lernst unterschiedliche Entspannungs- und Meditationsformen kennen, die du leicht in deinen Alltag integrieren kannst.

 

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Frauenkommunikationszentrum Aranat e.V. statt.

Termine
donnerstags von 19.15 - 20.45 Uhr
12.04., 19.04., 26.04., 3.05., 17.05., 24.05., 31.05. und 7.06.2018 

Kosten
bitte bei Aranat erfragen 


Ort und Anmeldung:
Frauenkommunikationszentrum Aranat e.V.
Steinrader Weg 1
23558 Lübeck
0451-4082850
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!